• Wirtschaft stiftet Zukunft

Leitbild und Grundsätze

WIRTSCHAFT STIFTET ZUKUNFT Dieser Leitgedanke fasst die Arbeit der Stiftung "Fachkräfte für Brandenburg" zusammen.

Wirtschaft sichert Nachwuchs
Wir wollen Projekte mit und für die Wirtschaft umsetzen und die Bildungspotentiale junger Menschen bestmöglich ausschöpfen. Kluge Köpfe, Kreativität, Ideen und Innovationsfreude sind der Motor unserer Wirtschaftsregion, (Aus)bildung sichert uns die Fachkräfte von Morgen. Dafür müssen junge Menschen Wirtschaft und Unternehmen verstehen und erleben! Westbrandenburg braucht unternehmerischen Wagemut, bürgerliche Initiative, engagierte politische Beteiligung und vielfältige Bildungsimpulse um sich als zukunftsfähige Region zu entwickeln. Wir unterstützen Projekte, die Kindern, Jugendlichen und jungen Fachkräften helfen, ein zukunftsfähiges Erwerbsleben in der Region Westbrandenburg zu führen.

(AN)Stiften
Wir wollen mit unserer Arbeit Mehrwerte stiften. Mit unseren Aktivitäten und Projekten zum Mitmachen anstiften. Dies bedeutet zweifellos hohe Herausforderungen und gesellschaftliches Engagement seitens Unternehmern und Unternehmen: Wir wollen Sie anstiften Ressourcen und Zeit in zukünftige Generationen zu investieren. Mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, als Erfahrungsträger oder auch als Stifter zu helfen. Wir unterstützen Projekte, die die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft stärkt, Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessert. Stiften stiftet an, stiften auch Sie!

Zukunft gestalten
Wir wollen mit unserer Arbeit Kinder, Jugendliche und junge Fachkräfte erreichen, die nicht aus eigener Kraft ihre individuellen Potentiale voll entfalten können, aber auch talentierte junge Menschen mit hervorzuhebenden Leistungen in der Ausbildung oder im Beruf fördern. Dafür setzen wir unsere Projekte auf Augenhöhe um - nicht nur für, sondern mit Kindern und Jugendlichen.

Unsere Arbeit ist geprägt von zentralen Grundsätzen, mit denen wir ein effizientes und wirkungsvolles Stiftungshandeln gewährleisten. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen guter Stiftungspraxis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.