Förderwettbewerb 2019/20 "Schule macht Wirtschaft"

Unter dem Motto „Schule macht Wirtschaft“ suchte die Stiftung „Fachkräfte für Brandenburg“ beispielhafte Schulprojekte in Westbrandenburg und rief erstmalig den Ideenschmiede Förderwettbewerb aus. Aufgerufen waren Schulen und Oberstufenzentren, sich mit Lehr- und Lernkonzepte, die die Wirtschaftskompetenzen von Schülerinnen und Schülern nachhaltig stärken und einen Beitrag zur beruflichen Orientierung leisten, zu bewerben.

Im ersten Förderwettbewerb unterstützte die IHK-Stiftung „Fachkräfte für Brandenburg“ 11 Unternehmergeistprojekte an Schulen und setzt sich damit aktiv für die regionale Fachkräftesicherung ein.

Schülerfirma Medien AG

Da-Vinci-Campus Nauen gGmbH

Betriebserkundung 2.0

Hannah-Arendt-Gymnasiums Potsdam

SchüFis 4 Future

Gesamtschule mit GOST "Immanuel Kant" Falkensee

Schülerfirma "holzaufholz"

Johann-Wolfgang-von-Goethe Gymnasium, Pritzwalk

Schulcatering aus eigener Ernte

Montessori Oberschule Neuruppin

Light Socked-Produkt zur Orientierungshilfe im Alltag

Gottfried-Arnold Gymnasium Perleberg

LMG & Handwerk! - Warum nicht?

Lise Meitner Gymnasiums Falkensee

Team Bürgel auf der Überholspur

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe "Bruno H. Bürgel" Rathenow

Unterrichtsinnovation aus der Schülerperspektive

IBiS Oberschule Maria Montessori Wittenberge

Von der persönlichen Projektidee zum Start-up

Evangelische Schule Neuruppin

„Mit einem Brot in die Zukunft“ - Burgwallbrot“

Gesamtschule Treuenbrietzen